DE | EN

BIOTRONIK Deutschland

Klinische Studien

Die qualitativ hochwertigen Implantate und Therapielösungen von BIOTRONIK werden im Rahmen von aussagekräftigen und zuverlässig durchgeführten Studien klinisch geprüft. Dabei handelt es sich mit über 50 gegenwärtig laufenden Studien um eines der beeindruckendsten Programme der CRM-Branche. Unser umfangreiches Portfolio an großen klinischen Studien belegt die hohe Qualität unserer Produkte und leistet einen wesentlichen Beitrag auf dem Weg zu einer effektiven, effizienten, umfassenden medizinischen Versorgung. Unsere richtungsweisenden Studien befassen sich mit wichtigen, noch offenen klinischen Fragestellungen und haben das Potenzial, Therapierichtlinien mit zu beeinflussen.

Indem BIOTRONIK in wichtige klinische Forschungsprojekte sowie laufende klinische Studien investiert, um eindeutige Ergebnisse in Bezug auf die Endpunkte zu erzielen, unterstreicht das Unternehmen sein Engagement und seinen Führungsanspruch im Bereich der medizinischen Kompetenz.
 

BIOTRONIK Landmark-CRM-Studien

 

Erste und größte prospektive, randomisierte Studie, die zeigt, dass BIOTRONIK Home Monitoring® die Anzahl von Nachsorgeuntersuchungen in Kliniken sicher reduziert und Früherkennung für relevante Episoden erlaubt.  
     
Anzahl der Patienten
Anzahl der teilnehmenden Zentren
Status
Ergebnisse veröffentlicht in Circulation 1:
& Circulation Arrhythmia & EP2:
  1 450
102
abgeschlossen
Jul. 2010
Aug. 2010

 

 

Untersuchung der klinischen Bedeutung der Ablation von Vorhofflimmern (AF) im Vergleich zu konventionellen Behandlungsmethoden bei Herzinsuffizienzpatienten.  
     
Anzahl der Patienten
Anzahl der teilnehmenden Zentren
Status
  420
50
läuft

 

 

Auswertung der Komplikationsraten sechs Monate nach Aggregatwechsel in Abhängigkeit davon, ob eine Elektrode implantiert oder ersetzt wurde.  
     
Anzahl der Patienten
Anzahl der teilnehmenden Zentren
Status
  1 750
72
läuft
1 Varma N et al. Circulation 2010;122:325-332
2 Varma N et al. Cicrulation Arrhythmia and Electrophysiology 2010;3:428-436

 

 

 

 

Product Performance Report
Download

PrintSeite drucken MailSeite versenden Textgröße